medcom24 - Das Presseportal für Medizin & Gesundheit im Internet.

Deutschlands Datenbank für Presseinformationen aus dem Gesundheitswesen.

Benutzeranmeldung

Bleiben Sie mit - medcom24 - immer auf dem Laufenden!

Kooperationen / Partner

RSS - Newsfeed

Inhalt abgleichen

Feed anzeigen und abonnieren• Sitemap anzeigen

    Presseportal Kostenlos Online PR RSS News Public Relations Veröffentlichen Web 2.0 Gesundheit Journalisten Presse Redaktionen Healthcare Medizin Pressemeldungen PKs Kommunikation Pressekonferenzen Termine Kostenfrei PI Presseinformationen Werbung Öffentlichkeitsarbeit Pressemitteilungen VAs Marketing PR-Agenturen Veranstaltungen


      Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband


      Geprüft auf Sicherheit durch:
      Web-Browser optimiert.

    Dr. Tim Rahmel für Publikation von der Deutschen Sepsis-Gesellschaft mit Roger-Bone-Preis ausgezeichnet

    Für seine herausragende Publikation auf dem Gebiet der klinischen Sepsis-Forschung verlieh die Deutsche Sepsis-Gesellschaft jetzt der Arbeitsgruppe um Dr. Tim Rahmel, Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie (Direktor: Prof. Dr. Michael Adamzik) am Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum, den Roger-Bone-Preis.

    Best Practices für das Management von Haus- und Facharztpraxen: Schaffung einer gemeinsamen Basis für Veränderungen

    Den Teams in Haus- und Facharztpraxen wird häufig eine nur geringe Veränderungs-Bereitschaft vorgeworfen, vor allem, wenn es um die Beseitigung von Defiziten des Praxismanagements geht. Das zentrale Problem besteht aber nicht in mangelnder Motivation, sondern in differierenden Auffassungen über die Praxis-Situation. Weiterlesen: https://bit.ly/2mlNEHp

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill

    Mit Mikronährstoffen den Bluthochdruck entgegenwirken

    In Europa leiden durchschnittlich 25 Prozent der Erwachsenen an arterieller Hypertonie; im Alter über 50 Jahren sind es bis zu 50 Prozent, bei Adipositas bis zu 75 Prozent. Über 90 Prozent der Hypertoniepatienten haben eine essenzielle Hypertonie, für deren Entstehung genetische Faktoren sowie verschiedene Lebensstilfaktoren verantwortlich gemacht werden.

    Stellenangebot High-Tech-Radiologie – Leitende MTRA Strahlentherapie für führendes Protonentherapiezentrum gesucht

    Die Kontrast Personalberater unterstützen zwei TOP-Arbeitgeber bei der Besetzung von Leitungspositionen für Technische Assistenzberufe – Maximalversorger mit angeschlossenem Tumortherapiezentrum und High End Diagnostikzentrum in NRW

    Arztpraxis der Zukunft: Best Practices für den Start von Haus- und Fachärzten in die Digitalisierung

    Die Digitalisierung – so schildern viele Haus- und Fachärzte ihren Eindruck – ist überall: ob Fachzeitschrift, Kongress, Symposium, Messe oder Fachverbands-Information, der Transformations-Gedanke durchzieht nicht nur die Gesamtheit der für niedergelassene Ärzte relevanten Informations-Medien, sondern geht weit darüber hinaus in den medizinorientierten Publikumsbereich, fast übermächtig

    Free up your time!

    Die wichtigsten Best Practices für niedergelassene Ärzte zur Schaffung zeitlicher Freiräume: https://bit.ly/2rC7vl5

    Dipl.-Kfm. Klaus-Dieter Thill
    Institut für betriebswirtschaftliche Analysen, Beratung und Strategie-Entwicklung (IFABS)
    E-Mail: post@ifabs.de
    Telefon: +49-211451329 (Voice Mail)
    Telefon: +49-15234191376

    Stellenangebot Leitung Geburtshilfe und Chefarzt Vertretung einer Geburtsklinik akademischer Lehrkrankenhäuser in Niedersachen

    Kontrast Personalberatung unterstützt einen Krankenhausverbund bei der Suche nach einem Leitenden Oberarzt und einer Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe – 100%ige Pflegefachkraftquote sowie erfahrenes Hebammenteam

    Ferkelkastration unter Narkose und die Agrar- und Veterinär-Akademie (AVA)

    Der Gesetzgeber hat mittlerweile die Möglichkeit geschaffen, dass Landwirte mit dem neu zugelassenen Narkosemittel Isofluran, trotz heftiger, aber auch berechtigter Widerstände aus der Tierärzteschaft, die Kastration von männlichen Ferkeln selbst durchführen dürfen, wenn sie vorab den notwendigen Sachkundenachweis mit Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben.

    Inhalt abgleichen

    Presseportal - medcom24 e.K. | Copyright 2008 - 2019 | All rights reserved | SERVICE-HOTLINE: 01801 / 730 730 | Powered by Drupal Design by Artinet